Samstag, 28. März 2015

König Trotz



Starke Schwingen streckend
breite ich mich aus.
Erhaben und erhoben,
für jedermann zu sehen.

Untertan meiner Selbst
spüre ich den Aufwind,
hebe ab und fliege höher
als alle andren je zuvor!

Gehasst, verehrt, vergöttert,
ich bin Religion.
Verbeug mich vor der Sonne,
- mach euch fertig, allesamt.

Kommentare:

  1. ... durch Zufall hier hineingeschaut ... gefällt mir sehr !!!! LG Ursa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ursa,

    danke fürs reinschauen! Freut mich, wenn es dir gefällt, für mich ist dieser Text meist sehr motivierend, wenn auch zugegeben überzogen.

    Danke nochmal und schöne Nach-Osterzeit!
    Levin

    AntwortenLöschen