Samstag, 3. September 2011

Ein Jahresring

Ein Kind, eine junge Frau, ein Mann in den besten Jahren, ein Greis und ein Neugeborenes sitzen am Fenster.

„Der Frühling ist schön“, meint das Kind. „Seht ihr die vielen Blüten? Alles blüht und wächst! Und es wird wieder warm!“ Es kann sich nicht mehr halten, läuft hinaus und genießt.

„Der Sommer ist herrlich“, meint die Frau. „Es ist warm, man kann die Früchte ernten, die man ausgesät hat und die Sonne lacht am Himmel, seht ihr? Und wenn sie das nicht macht, nun, was gibt es wundervolleres als Sommerregen?“ Sie lacht, steht auf, um sich in der Sonne zu baden und die warme Luft zu atmen.

„Der Herbst ist mir am liebsten“, meint der Mann zum Greis. „Das Farbenspiel ist einmalig, siehst du es? Das Rot der Blätter habe ich immer schon gemocht, es entschädigt mich für einen harten Arbeitstag. Und der Regen spendet Wasser, das man nur zu gut gebrauchen kann.“ Er lächelt schief, steht auf und geht hinaus in den Regen, streckt die Arme aus und genießt die erfrischende Kühle.

„Der Winter“, meint der Greis, als er sich zum Neugeborenen beugt, „der Winter ist doch am prachtvollsten. Das Letzte, was man im Jahr neben der Dunkelheit sieht, sind prächtig weiße Landschaften, tanzende Schneeflocken und Kaminfeuer. Drinnen ist es warm, und draußen friert der Bachlauf zu. Siehst du den Eiskristall am Fenster?“ Er streichelt sacht das Neugeborene, steht auf und geht hinaus, um Feuerholz zu holen, wobei seine Schritte tiefe Spuren im Schnee hinterlassen.

Das Neugeborene sieht Blütenknospen, als es den Kopf dreht. Ein Kinderlachen erfüllt den Raum.

Kommentare:

  1. Wundervolle Geschichte!

    liebe Grüße
    isabella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben!

    Danke, dass ihr auch nach längerer Pause wieder hier reinschaut, und ein noch viiieeel größeres Dankeschön dafür, dass ihr dann auch noch lobende Worte hinterlasst.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Levin

    AntwortenLöschen
  3. Hey Markus,

    hab ichs echt noch geschafft, dich zu überraschen? :-D
    Freut mich riesig, dass es dir gefällt! Und du brauchst dich nicht zu bedanken, ich mach das gerne! ;-) Also: Gern geschehen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen