Montag, 5. Juli 2010

Mal wieder was Neues...

Hallo zusammen!

Änderungen halten hier Einzug, ich hab das Layout verändert, dies ist nun kein Blog mehr nur für Lyrik - dieser Blog ist für alles das, was mir in den Sinn kommt und sich gut lesen oder anschauen lässt. Also auch für Epik und so weiter...
Ich hoffe mal, dieses ganze Grün hier gefällt, zu mir passt es auf jeden Fall, und ich denke, dem Blog kann es auch nicht schaden.

Soviel dazu.

Weiterhin bin ich gerade aus Paris wiedergekommen, der berühmten Stadt der Liebe.
Für mich allerdings auch der Stadt des penetranten Geruchs, der unglaublich aufdringlichen Menschen und der schattenlosen Plätze - wie ich bei 37 Grad feststellen musste...
Naja, es war trotzdem schön da, vielleicht ein wenig stressig, aber schön. Und die Metro ist immernoch wie im Film.

Und um das ganze noch zu krönen, hab ich sogar endlich mal wieder was kleines geschrieben. Es wird nichts besonderes sein, aber vielleicht gefällt es ja trotzdem...

--------


Da war ich noch nie...


Metrorauschen unterirdisch,
Schrittstampfen auf dem Boden.

Hektisch ruhig
und lautleise
hüpfen Stimmen umher.

Große Augen am Metallturm,
Notre Dame und dann die Seine...

Je n'y suis jamais allé
... aber da will ich mal hin.


Kommentare:

  1. Lieber Levin,

    deine Seite wirkt, ja, sie passt zu dir;-)

    Und schön, du öffnest dich mehr, machst andere Sachen noch...ich schau rein;-)

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Hier überschlagen sich derzeit die Ereignisse, darum war ich jetzt über nen Mont nicht mehr hier aktiv. Schande über mich.
    Und freut mich, wenn es dir gefällt, ich hoffe doch, du schaust trotz aller Umstände auch weiterhin rein...

    Liebe (und vor allem entschuldigende) Grüße,
    Levin

    AntwortenLöschen