Sonntag, 19. September 2010

Pojekt "Inspiration" - Text 1



Ruinenleben


Lebenswasserrauschen dringt ans Ohr,
spendet dort noch Hoffnung
wo ein Volk sie einst verlor;
Gegenwart in eine Richtung

nicht zurück, nein, nur noch vor,
folgen wir dem eignen Willen hinters Licht!
Wo wir dann am Ende steh’n im Chor,
lautlos, singen nicht

über unsre schöne heile Welt!
Morsch, gebrochen ist’s Podest,
ist es das, was uns gefällt?

brechen mir Ruinen unsrer Zeit
letztlich weg nur für Kaltherzigkeit?
Bleibt uns ein verfallner Rest?


------------------------------

Ausgehend vom Projekt "Inspiration"
Bild von Juliane, aus ihrem wundervollen, leicht sarkastischem Blog MisanthropinWiderWillen.
Wirklich lesenswert!
Meinen Dank für das Photo, wirklich schön, idyllisch, mir drängte sich aber dieser Gedanke auf... Wenn du willst, Juliane, verwende ich dieses Bild noch einmal als Vorlage für ein weitaus idyllischeres Gedicht.
Allgemein zum Text: Es ist mein erste mit Metrum und Reimschema... Und der Versuch eines Sonetts. Ich hoffe, es gefällt.

Sonntag, 12. September 2010

Projekt "Inspiration"

Huhu Leser!

Haben sich ja immerhin schon 16 hier eingeschrieben als regelmäßige Leser! Und ihr seid auch gemeint!
Denn: Hier stelle ich mein Projekt "Inspiration" vor. Dies sieht vor, dass ihr auch mal mitmacht...

Sicher habt ihr doch ein Bild, das euch nicht mehr aus dem Kopf geht, das euch bewegt hat oder euch gerade im Moment besonders gut gefällt.
Um es kurz zu fassen: Ich will's sehen!
Und wenn ihr dann noch so wollt, widme ich diesem Bild noch ein Gedicht oder Prosatext, frisch geschrieben mit meiner nicht vorhandenen Feder!
Die Bilder können in einem Kommentar verlinkt werden, wenn es ein sebstgemachtes ist, kurz hochladen und dann verlinken.

Nur mal so als Vorschlag. Und wenn ihr es so wollt, kommt hier demnächst mal wieder etwas Leben rein...



Und noch eine kleine Änderung: Dank Spamfilter hab ich mich dazu entschlossen, auch anonyme Kommentare zuzulassen. Also können auch unangemeldete Leser kommentieren! Sofern sie denn wollen. ;-)

Das war's dann auch schon wieder.
Liebe Grüße an euch!