Freitag, 25. Dezember 2009

Frohes Fest!

Gedichte kommen immer weniger, ich scheine wohl eine unfreiwillige Pause zu machen... Tja, es kann nur besser werden. :-D

Jedenfalls bin ich seit vorgestern nun in der Schweiz zum Skifahren. Wenn man von der hier gesprochenen Sprache - angeblich Deutsch - mal absieht, gefällt mir hier alles. Aber um etwas zu verstehen, müsste ich mir wohl ein Vokabelheft anlegen und mindestens ein Jahr hierbleiben. Ich versteh ja nicht einmal, wie die hier "Guten Tag" sagen.

Und hier hatte ich auch das Vergügen der weißen Weihnacht. Schön kalt ist es...
Und denn nun auch gestern der Heilige Abend war, wünsche ich Euch allen noch ganz herzlich Frohe Restweihnachten!
Genießt diese Tage! :-)

Liebe Grüße an Euch alle, vor allem an die, die zum ersten Mal hier reinschauen und selbstverständlich an die treuen Leser - ihr seid echt unglaublich wichtig -

Euer Levin

Samstag, 12. Dezember 2009

Wasserschwere

Blumengleich
lastet Regen schwer auf mir.

Wassertropfen rinnen
meine Wangen hinab,
haben feste Pfade ergründet.

Und auch Blütenwesen
lassen ihre Köpfe hängen,
so wie nun ich.

Doch auch gedemütigte Pflanzenseelen
kommen immer wieder –
mit stolz erhobenem Haupt.